Best of USA

Am meisten gefroren: New York City

Am meisten geschwitzt: San Antonio, Texas

Krassestes Unwetter: Houston, Texas

Schönste Stadt: New York City (Fabi) und New Orleans (Leo)

Netteste Menschen: Viele, sehr viele. Roan und Familie. Die Frauen im Cajun-Fastfood-Laden, die uns jede Menge Kostproben und Gewürze geschenkt haben, damit wir die Cajun-Küche kennen und lieben lernen. Die Frau, die extra 5 Minuten gewartet hat, bis Leo wieder am Auto war, um jedem von uns persönlich alles Gute zur Hochzeit zu wünschen. Die Frau, die uns 25 Dollar Visaguthaben zur Hochzeit geschenkt hat. Das Pärchen, das angeboten hat, uns vor dem Bus zu fotografieren. Der ehemalige Hippie, der uns Mexiko-Offroad-Reisetipps gegeben hat. Und viele mehr.

Kurioseste Begegnung: „Do you have a gun?“

Schönster Schlafplatz (kostenlos): Bei Roan

Schönster Schlafplatz (bezahlt): Fort Wilderness

Meiste Nächte ohne Dusche: 2

Günstigster Dieselpreis: 1,96 $ pro Gallon (ca. 0,46 € pro Liter)

Teuerster Dieselpreis: 2,59 $ pro Gallon (ca. 0,60 € pro Liter)

Kuriosestes Verkehrsschild: All way STOP. Alle vier Straßen haben ein Stoppschild. Wer zuerst stoppt, hat Vorfahrt (glauben wir jedenfalls).

Schlechteste Straßen: New Orleans

Bester Burger (Qualität): natürlich unser selbst gegrillter! Von den gekauften: In-n-Out (Fabi) und Shake Shack (Leo)

Bester Burger (Preis-Leistung): Shake n Steak