Über uns

Vielleicht fragt Ihr Euch, wer wir sind und was uns zu der Reise antreibt.

Leonie ist Juristin, Fabian Informatiker und zusammen sind wir ein reisefreudiges und abenteuerlustiges Paar. Wir haben gerade unser Studium beendet und heiraten im April 2016. Dass wir zu diesem Anlass eine große Reise machen wollen, stand schon lange fest.

Die Idee, die Panamericana zu fahren, entstand hingegen etappenweise. Den Zeitraum von sechs Monaten fassten wir ins Auge, da man in Berlin in etwa so lange auf einen Referendariatsplatz warten muss. Auch auf den Kontinent Amerika einigten wir uns schnell, weil wir diesen bisher noch kaum zusammen bereist haben. Dann wurde es schwieriger: Fabi wollte mal wieder nach Florida und zu seinem Gastvater nach Mexiko, Leo hatte Fernweh nach Chile und Bolivien aufgrund von Berichten von Freundinnen. Die Idee, das zu verbinden, entstand zunächst im Scherz. Ebenso der Gedanke, unseren VW-Bus mitzunehmen, weil er ja eine würdige Abschiedsreise bräuchte, bevor wir ihn verkaufen. Die Idee entfaltete sich erst, als wir feststellten, dass all das nicht unmachbar ist. So fanden wir zahlreiche Reiseberichte auf PanamericanaInfo, die uns ermutigten und mit Informationen versorgten. Seitdem arbeiten wir daran, diesen Plan für uns und unsere Möglichkeiten in die Tat umzusetzen.